Perfektes Raumklima geniessen

Für ein angenehmes Raumklima braucht es zwei Dinge: frische Luft und die richtige Temperatur. Climeo steuert Luftmenge, Wärme und Kälte mit einem durchdachten System, das alles misst und an alles denkt. Und doch ist Climeo so einfach zu bedienen wie ein Lichtschalter.

Raumklima ist Lebensqualität

Der moderne Mensch verbringt immer mehr Lebenszeit in geschlossenen Räumen: Studien zufolge halten sich viele Menschen bis zu 90 % ihrer Zeit in Innenräumen auf. Dennoch besitzen in der Schweiz nur rund die Hälfte aller neuen Wohnräume eine Wohnungslüftung. Und nur ein Fünftel aller Heizungen werden mit Einzelraumregelung ausgerüstet. Climeo verbindet beides und schafft in allen Wohnräumen ein Raumklima, das perfekt auf die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner abgestimmt ist.

Climeo-Prinzip-Web-RGB.png

Das Prinzip

Climeo besteht aus drei Elementen: AirGate, TempGate und RoomMaster. Die beiden Gates regeln Luftmenge und Temperatur, während der RoomMaster das Klima in sämtlichen Räumen kontrolliert. Climeo lässt sich über das Display des RoomMaster oder via App von überall her steuern.

 

Zu den ProduktenZu den Produkten

Die Vorteile

Lebensqualität

Climeo misst und steuert alle Faktoren, die das Raumklima beeinflussen: Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftqualität. So geniessen Sie in jedem Raum ein optimales Klima mit genügend Frischluft, was besonders für Allergikerinnen und Allergiker eine Wohltat ist.

Einfachheit

Climeo lässt sich intuitiv per Knopfdruck bedienen. Dank dem übersichtlichen Display des RoomMaster haben Sie die volle Kontrolle und können das Wohnklima in jedem Raum überwachen und steuern – zentral von einem Ort aus oder via App auf Ihrem Smartphone.

Wirtschaftlichkeit

Climeo reduziert Energieverbrauch und Unterhaltskosten. Heizung und Lüftung werden je nach Bedarf und Raum individuell geregelt, was die Effizienz optimiert. Zudem ist Climeo einfach nachzurüsten und benötigt weniger Unterhalt als herkömmliche Lüftungssysteme.

Häufige Fragen zu Climeo

Was kostet Climeo?

Die zu erwartenden Kosten für Climeo hängen von verschiedenen Faktoren ab, zum Beispiel: Ist es ein Neubau oder eine Sanierung? Wie viele Zimmer hat das Objekt? Welche Funktionen sind gewünscht? Das folgende Rechenbeispiel gibt einen ersten Anhaltspunkt:

Objektart: Wohnung (Neubau oder Sanierung)
Grösse: 3-½ -Zimmer-Wohnung
Gewünschte Funktionen: lüften und heizen
Preis: CHF 1790 (Geräte ohne Installation)

Tipp: Unter dem Strich ist Climeo im Neubau kostenneutral, da an mehreren Stellen Sparpotenzial besteht. Man spart bei der Inbetriebnahme, benötigt weniger Installationsmaterial, es sind keine Raumthermostate nötig, und die zentrale Luftaufbereitung kann kleiner ausfallen. Zudem liegen die Betriebskosten tiefer als bei einer herkömmlichen Hauslüftung, da weniger Filterwechsel nötig sind.

Gerne machen wir Ihnen ein individuelles Angebot, abgestimmt auf Ihre Situation und Wünsche.
 

Kann ich Climeo nachrüsten?

Ja. Eine Nachrüstung von Climeo ist in den meisten Fällen problemlos möglich, sofern bereits eine Lüftung vorhanden ist und genügend Platz in der Verteilbox besteht. Wird im Rahmen einer Sanierung eine Wohnungslüftung nachgerüstet, lässt sich Climeo gleich miteinbauen.

Ist noch keine Lüftung vorhanden, empfehlen wir die Nachrüstung einer Lüftung, (z.B. mit Doppeldecke). So lassen sich die Vorteile von Climeo auch bei Altbauten geniessen.

Es ist zudem möglich, nur die Lüftung (ohne Heizung) zu nutzen, falls sich die Heizung bereits individuell pro Raum steuern lässt.

Ab wann lohnt sich Climeo?

Climeo lohnt sich immer – egal, ob nur für die Lüftung oder in Kombination mit der Heizung. Das System verbessert die Luftqualität und optimiert den Energieverbrauch.

Kann Climeo das Risiko von Schimmelbildung reduzieren?

Ja. Climeo reduziert das Risiko von Schimmelbildung. Das System misst die Luftfeuchtigkeit und führt entsprechend mehr Frischluft zu, wenn die Luftfeuchtigkeit im Raum zu hoch ist. Zudem lässt sich die minimale Luftmenge individuell anheben.

Kann ich mit Climeo auch nur heizen oder nur lüften?

Ja, das kann Sinn machen. Ist zum Beispiel bereits eine individuelle Heizungssteuerung pro Raum möglich, lässt sich Climeo für die Lüftung nachrüsten.

Wer hilft mir beim Einbau von Climeo?

Gerne schicken wir Ihnen eine Liste von empfohlenen Installateuren und Planern.

Ist Climeo Smart-Home-ready?

Ja, Climeo ist Smart-Home-ready. Die drei Elemente von Climeo (AirGate, TempGate, RoomMaster) kommunizieren untereinander via Bluetooth, WLAN und LoRa und können sich auch mit anderen Geräten verständigen. 

So kommuniziert das TempGate bereits mit den unterschiedlichsten Geräten und wöchentlich werden es mehr. Apple Homekit und Google Home Control sind nur die ersten. Weitere Schnittstellen zur Heizungszentrale oder zu übergeordneten Leitsystemen werden folgen.

Climeo bestellen

Möchten Sie Climeo für Ihr Zuhause nutzen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns: Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot und empfehlen Ihnen einen Planer, Architekten oder Installateur. Oder wir setzen uns mit einem Fachplaner Ihrer Wahl in Verbindung.

Roger Matt

Sales


Schließen